Leistungen

TÜV NORD - DIN EN ISO 9001

Die Beste Ausrüstung für jeden Job.

In unseren Großraumkabinen sowie den Trocken- und Einbrennöfen findet die Industriebeschichtung ihre Vollendung. Die vorbereiteten Teile werden hier in den verschiedensten Farbtönen und Ausführungen elektrostatisch pulverbeschichtet oder lackiert.

 

 

Ein großer Vorteil unserer ­Beschichtungsanlage; wir sind in der Lage, ein übergroßes Teilespektrum ohne ­weiteres bearbeiten zu können. Ein spezielles Deckenfördersystem sowie Kabinenmaße und entsprechende Peripherie machen dies möglich. Max. Größe: 8,00 x 2,50 x 3,30 m (L x B x H) / Max. Gewicht: 4,00 t (bei Hängeförderung)

 

Der abschließende Einbrennvorgang erfolgt beim konventionellen Nasslackieren bei ca. 60 bis 80°C. Bei der Pulver­beschichtung bei bis zu 250°C. So werden die Beschichtungen extrem stoß- und schlagfest. Einen schnellen und koordinierten Produktionsablauf garantiert hierbei auch das Hänge- und Fördersystem, an dem die zu beschichtenden Teile auftrags­bezogen aufgehängt werden.

 

Nach der Beschichtung und Trocknung sind die Teile sofort weiterverarbeitbar und unem­pfindlich gegen Abdrücke o.ä. Einer letzten Endkontrolle müssen Sie sich dennoch unterziehen, bevor sie nach Kundenwunsch zur Endmontage gelangen oder direkt verpackt und ausgeliefert werden. Die bei der Beschichtung angefertigten Musterbleche werden archiviert und gleichzeitig auf deren Qualität geprüft. Haftungsprüfung, Schicht­dickenmessung sowie Elastitätsprüfungen werden an den ­Musterblechen regelmäßig ­durchgeführt.

 

Verfahren

Industrielackierung

Neben der Lackierung von Fahrzeugen bieten wir in unserem Lackierzentrum auch das Nasslackieren und Pulverbeschichten von Industrieteilen an.

 

 

Pulverbeschichtung

In der Pulverbeschichtungsanlage beschichten wir Serien- und Einzelteile elektrostatisch. So ist es uns möglich, große und individuell verschiedene Teile, zu beschichten. Stahl und Aluminiumteile können in den unterschiedlichsten Ausführungen beschichtet werden.

 

Vorteile

 

 

Autolackierung

Bei Lackschäden wie Schrammen und Kratzern helfen wir Ihnen gern.

 

 

Nasslackierung

Im Bereich der Nasslackierung bearbeiten wir sämtliche industrielle Oberflächen,
Metalle, Kunststoffe, Holz und vieles mehr...

 

Vorteile

 

 

Korrosionsschutz Pur Duplex-System

Duplex-Zink-System

Feuerverzinkter Stahl mit Pulverlack-Beschichtung. Das bedeutet: Schutz gegen Zink-Verwitterung und farbige, dekorative Ober­flächen mit hohem Korrosionsschutz. Zur Vorbereitung der Duplex­beschichtung auf feuerverzinkten Werkstücken dient die Freistrahlanlage zum »sweepen« der Oberflächen (Überstrahlen mit vermindertem Druck), um eine optimale Haftung zu erzielen.

 

Duplex-Pulver-System

Um den Untergrund für eine Duplexbeschichtung mit Zinkpulverlack vorzubereiten, wird die Oberfläche gem. DIN 55928, Teil 4 in Normreinheitsgrad sa 2,5 gestrahlt. Grundierung aus stark zinkhaltigem Epoxy-Pulverlack hochwetterfeste Deckschicht aus Polyester-Pulverlack. Das bedeutet: ­farbige Oberflächen mit hohem Korro­sionsschutz, glatte Oberflächen ohne Zinknacharbeiten, kurze Lieferzeiten (da der Weg zur Verzinkerei entfällt).